Suche
  • Was kann ich für Sie tun?
  • info@2w-design.de oder +49 (0) 251 - 14 11 08 07
Suche Menü

WordPress Templates von Elmastudio

Elmastudio Wordpress Templates

Bei der Suche nach einem schönen WordPress Template für meine Webseite 2W-Design.de bin ich auf die Homepage von Ellen und Manuel gestoßen. Beide sind Template Designer und Blogger und betreiben seit 2009 ihr Portal Elmastudio.de. Mit mittlerweile über 7000 Facebook-Followern gibt es für die beiden Webdesigner schon eine große Fangemeinde.

Auf der Homepage bieten sie mehrere ganz toll designte WordPress-Templates an. Mich hatte hier das Template Dorayaki angesprochen, da es ein schönes Schriftbild bietet, einen responsiven Slider auf der Startseite hat und viele weitere Funktionen bietet, die ich auch alle so umgesetzt haben wollte. Da fiel es mir leicht, das Template zu einem günstigen Preis zu kaufen :-), wie hier gebloggt: Geschafft, das Re-Design von 2W-Design ist online.

Die Hilfefunktionen auf Elmastudio.de sind sehr hilfreich und ermöglichen es sogar Anfängern mit dem WordPress-Theme zu arbeiten, da es eine gute Dokumentation sämtlicher Funktionen gibt, ein ausführliches Video zeigt alle Funktionen und Einstellungen im Detail, wo was wie geändert werden kann und die Livedemo überzeugt ebenfalls.

Seit über 5 Jahren gibt es den Blog auf Elamstudio jetzt schon. Im Internet-Zeitalter ist das schon eine lange Zeit. Viele Informationen haben die Beiden hier zusammengetragen. Deshalb ist für mich der Blog von Ellen und Manuel die erste Adresse bei der Suche auf Antworten beim Arbeiten mit WordPress geworden. Dafür sage ich hier schon mal „DANKE!“.

Fazit: Elmastudio.de bietet tolle WordPress Templates für den kleinen Geldbeutel. Die Webseite bietet echten Mehrwert aufgrund der vielen Erfahrungsberichte rund um WordPress. Im eigenen Forum werden alle speziellen Fragen zu den jeweiligen Themes persönlich beantwortet. Ich kann nur jedem empfehlen sich die Webseite und die Templates genauer anzuschauen und auch, sich dort ein WordPress Design zu kaufen.

Und gerade für Existenzgründer oder Neugründer gilt: Gutes Design muss nicht teuer sein.